Projekte

Mannheim, Opening Mannheim Taylorpark

September 2019

Der Skatepark im Mannheimer Taylor Park bedient sich der natürlichen, unterschiedlichen Höhen-Niveaus. Verschiedene Banks als Auf- und Abfahrten, eine gepflasterte Gap zum Überspringen sowie eine Treppe mit Ledges und Rail nehmen gestalterisch diese Höhenunterschiede auf, und verleihen diesem Teil der Anlage seinen urbaner Charakter.

Durch die wohlbedachte Anordnung weiterer Elemente ergeben sich auf einer Gesamtfläche von ca. 1.000m² unendlich viele Fahr-Lines, die es nach und nach zu entdecken gilt. Das Spannende und Nachhaltige an diesem Skatepark ist, dass viele dieser Lines sich den Nutzern erst nach mehreren Skate-Saisons offenbaren.

Die organischen Obstacles wie z.B. der Taco, eine Bump, verschiedene Vulcanos zur Erfüllung unterschiedlicher Ansprüche, oder die lange Curved-Quarter mit Hip bieten so eine vielseitige Nutzung der Anlage. Ergänzt wird der Skatepark mit einer 8 Meter breiten filigranen Miniramp, die in dieser Form einzigartig in Deutschland ist.

Durch die in Anthrazit durchgefärbten Ledges und den dünnwandigen Curbs an den Street-Combi-Elementen, erhält die Anlage eine besondere individuelle Note.

Herausstechend jedoch ist die Form der Anlage. Die drei unterschiedlich großen „Blasen“ scheinen wie miteinander verbunden, und greifen gestalterisch das Gesamt-Konzept des Taylor Parks auf. Diese planerische Vorgabe und der Anspruch eine funktionale Anlage zu entwickeln, war somit die Herausforderung, die wir gemeinsam mit dem leitenden Landschaftsarchitektur-Büro und den späteren Nutzern in mehreren Workshops lösen konnten.

Adresse:
Taylor Park
Roßlauer Weg
68309 Mannheim

Größe:
ca. 1.000 qm

(X-Move GmbH im Auftrag von MWS Projektentwicklungsgesellschaft )

 

Fotos 2, 5, 6: Lucas Trampe

Social Media
facebook
youtube
X-Move GmbH
Obernburger Straße 125
D 63811 Stockstadt a. Main
Fon: +49 (0) 60 27 / 4 09 33 80
Fax: +49 (0) 60 27 / 4 09 33 89
info@x-move.net